Fassisi TetaCheck

Test zur Kontrolle des Tetanus-Antikörper-Titers in Blut bei Pferden

  • Kann direkt im Stall angewendet werden
  • Überprüfen des Tetanus-Impftiters
  • Es wird nur ein Tropfen Blut benötigt
  • Für Serum/Plasma oder Vollblut
  • Hohe Genauigkeit mit einer TTP (Totale Test Performance) von > 95,00 % 

✓ Testergebnis nach 10 Minuten     ✓ Einfache Testdurchführung in der Praxis     ✓ Lagerung bei Raumtemperatur

Qualitativer Test zur Überprüfung des Tetanus-Antikörper-Titers mit einer Nachweisgrenze von 0,1 IE/ml (Referenz WHO Standard) in Serum/Plasma oder Vollblut. Bei einer Tetanus-Antikörperkonzentration von < 0,1 IE/ml ist kein ausreichender Impfschutz vorhanden.

 

Mit Hilfe der Titerkontrolle innerhalb weniger Minuten haben Sie die Möglichkeit, den vorhandenen Antikörperschutz direkt vor Ort festzustellen und ein effizientes Impfmanagement durchzuführen. Durch diese bessere Eingrenzung des Impfzeitpunktes lassen sich auch starke Impfreaktionen reduzieren.

Quelle: WHO
Quelle: WHO

Mögliche Einsatzbereiche des Fassisi TetaCheck Tests:

  • als Routinetest zur regelmäßigen Impfkontrolle
  • bei Ankaufsuntersuchungen
  • bei schweren Verletzungen im klinischen Bereich
  • vor Sportveranstaltungen
  • vor Zahnbehandlungen

 

Kurzanleitung zur Anwendung des Fassisi TetaCheck Tests

Der Test kann sowohl mit Vollblut, als auch Serum/Plasma/Vollblutüberstand durchgeführt werden. Bei der Anwendung des Tests wird empfohlen Serum/Plasma/Vollblutüberstand zu verwenden, um so die größtmögliche Sensitivität/Spezifität zu erreichen.

 

Interpretation des Testergebnisses

+ Bei einem positiven Ergebnis werden zwei rote Linien in dem Auswertungsfeld der Testkassette sichtbar, der Tetanus-Antikörpertiter ist > 0,1 IE/ml. Je schwächer die Testlinie ist, desto niedriger ist die Antikörperkonzentration in der Probe. Wenn die Testlinie nur noch schwach sichtbar wird, besteht nur noch ein geringer Schutz gegen Tetanus.

Bei der Verwendung von Vollblut wird die Testlinie erst bei einem Antikörpertiter > 0,2 IE/ml sichtbar.

 

Wird keine Testlinie sichtbar, beträgt die Tetanus-Antikörper-konzentration < 0,1 IE/ml (bzw. <0,2 IE/ml bei Vollblut) und ist zu gering.