KATZEN

Fassisi T4

Test zur semi-quantitativen Bestimmung des TT4 Levels in Serum/Plasma von Katzen zum Nachweis einer Hyperthyreose

  • Kostengünstiger Screening-Test für Hyperthyreose
  • Anwendung direkt in der Praxis mit innerhalb weniger Minuten verfügbarer Ergebnisse
  • Hohe Genauigkeit mit einer TTP (Totale Test Performance) von 92,41 % 
  • Lagerung bei Raumtemperatur
  Totale Testperformance
T4 1 Streifen  94,94%
 T4 2 Streifen  93,67%
Ergebnis Doppelkassette   92,41%

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Unser Fassisi T4 ist ein Screening Test, mit dem Sie die TT4 Konzentration in Katzenseren bestimmen können, um eine mögliche Schilddrüsenüberfunktion festzustellen.

Dabei können 3 Bereiche festgestellt werden: 

1.     Der TT4 Wert liegt über 80 ng/ml

2.     Der TT4 Wert liegt zwischen 40 und 80 ng/ml

3.     Der TT4 Wert liegt unter 40ng/ml

 

Beachten Sie, dass der Test einen "kompetitiven" Testaufbau besitzt. Dies bedeutet, dass bei einem positiven Testergebnis, z. B. mit einem hohen TT4 Level (> 80 ng/ml) und einer entsprechend festgestellten starken Hyperthyreose, im Auswertungsfeld keine Testlinien zu sehen sind. Bei einem negativen Testergebnis, also bei einem  TT4  Level < 40 ng/ml, sind beide Testlinien zu sehen.

Die Nachweisgrenzen des Fassisi T4 Tests orientieren sich an den Empfehlungen für das Medikament Vidalta® von MSD  (Vidalta® 10 mg bei einer festgestellten, leichten Hyperthyreose und Vidalta® 15 mg bei einer festgestellten, schweren Hyperthyreose).

 

Der Fassisi T4 Test wurde durch die Tierärztliche Hochschule Hannover gegen den Laborstandard getestet und als Test bestätigt.